Weder die Französische Revolution, der Erste und Zweite Weltkrieg noch der Kalte Krieg und der Untergang des Sowjetimperiums waren Unfälle der Geschichte. Es war alles genau so geplant! Geheime Mächte im Hintergrund lenken die Geschicke der Menschheit.

Die großen Ereignisse der Geschichte folgen seit über 300 Jahren einem geheimen Plan - einem Master-Plan der Elite zur Erringung der Weltherrschaft hier weiter


HIMMLISCH GEIL – Wenn Sexualität und Spiritualität zusammentreffen… hier weiter


Frau, komm! Zu den schlimmsten Verbrechen im Zweiten Weltkrieg gehören die Massenvergewaltigungen deutscher Frauen und Mädchen durch die sowjetischen Soldaten. Warum wurde so lange geschwiegen? hier weiter





Mitglieder

Search Results: kriegserklarung-gegen-deutschland

Kriegserklärungen gegen Deutschland 1939 - 2012

Verffentlicht: Jan 28, 2013 von admin Unter: Zweiter Weltkrieg Welt im Krieg

Die Aufstellung zeigt zwei Tatsachen ganz deutlich,

1.) dass die deutsche Armee jener Zeit für jede feindliche Armee einer einzelnen Nation praktisch unbesiegbar war, und nur der Zusammenschluss von 52 Nationen sie besiegen konnte;

2.) dass die Verantwortung für die Ausweitung eines lokalen Krieges zum Weltkrieg bei den Alliierten liegt.

Im Jahre 1945 Existierten nur 60 Nationen auf der Erde! Von diesen hatten 52 Deutschland den Krieg erklärt. Mit diesen 52 Nationen wurden bis heute (2012) keine Friedensverträge abgeschlossen. Der Kriegszustand mit Deutschland wurde somit zementiert.

1948 wurde die UNO (United Nations Organisation) von 50 Nationen gegründet. Diese beschlossen die Anwendung der Feindstaatenklausel auf Deutschland, wodurch bis heute (2012) eine permanente Politik der Erpressung und Ausraubung gegen Deutschland betrieben wird. Im Unterschied zur Vergangenheit erpressen Deutschland heute nicht mehr 50 Nationen, sondern 190.

Die alliierten Besatzungstruppen haben Deutschland nie verlassen. Ferner halten die Alliierten seit etwa 50 Jahren ca. 100 Atomraketen auf die Köpfe der deutschen Bürger gerichtet.

Ergebnis: Deutschland hat keine Souveränität, die deutsche Demokratie ist eine Maskerade und die regierenden Politiker sind alliierte Schauspielersklaven.
Quelle: Geheimpolitik-3

1.) 24. März 1933 > Die Juden erklären Deutschland den Krieg (In der englischen Zeitung “Daily Express”: Judea declares war on Germany)

- - -

Kriegserklärungen an Deutschland

Verffentlicht: Jun 6, 2010 von admin Unter: Zweiter Weltkrieg

Die Kriegserklärungen an Deutschland        

Am 8. Mai 1945 ging der sogenannte 2. Weltkrieg zu Ende. Seit dieser Zeit, also inzwischen über 60 Jahre, wird der Erdbevölkerung in gebetsmühlenartiger Wiederholung erzählt, daß Deutschland den 2. Weltkrieg begonnen habe und demzufolge für die daraus entstandenen Schäden verantwortlich sei.

Tatsächlich ist Deutschland am 1. September 1939 in Polen einmarschiert, um einerseits seine deutschen Bürger in Polen zu schützen, da dort vorher schon fünfzigtausend Deutsche in Konzentrationslager verschleppt und über 3.800 ermordet worden waren (Gerd Schmalbrock: Ihr Programm Nr. 121) und andererseits seinen berechtigten Forderungen Nachdruck zu verleihen, die sich als Nachteile aus dem Versailler Raubfriedensvertrag ergeben hatten. Außerdem ging es darum, der russischen Armee zuvorzukommen, die in erdrückender Übermacht sich auf einen Überfall Mitteleuropas vorbereitete, wie inzwischen durch die Bücher verschiedener Autoren, u.a. aus Rußland (z. B. Suworow, Viktor: Der Eisbrecher) ausreichend bewiesen wurde.


Kokosöl Premium – Dieses native Kokosöl wird aus erntefrischen Kokosnüssen in Bio-Qualität gewonnen… hier weiter

1